WRS-Newsletter Juni 2023
01.06.2023

Anzeigeprobleme? Newsletter im Browser anzeigen

Zukunftsfeste Region Stuttgart

Die Region Stuttgart ist sicherlich auch ein Ort der Gegensätze. Hier treffen grüne Landschaften auf geballte Industrie, Vertreter*innen von 180 Nationen auf schwäbischen Heimatsinn, global aktive Konzerne auf kleine Weltmarkführer, der traditionsreiche Automobil- und Maschinenbau auf eine bunte Kreativwirtschaft. Und hier trifft der Wunsch, Natur zu erhalten, auf die Notwendigkeit, der Wirtschaft Raum zu geben. In jüngster Zeit haben wir immer wieder erlebt, wie mal zugunsten des einen, mal des anderen entschieden wurde. Sei es in Mundelsheim, Weilheim oder neulich in Aichelberg. Immer wurde hart diskutiert, gerungen, und niemand hat sich die Entscheidung leicht gemacht.

Denn die Region Stuttgart muss auch für unsere Kinder und Enkel ein lebenswerter Ort bleiben. Das gilt sowohl in ökologischer, als auch ökonomischer und sozialer Hinsicht. Soll die Lebensqualität erhalten bleiben und die Auswirkungen der Transformation so milde wie möglich verlaufen, braucht unsere Wirtschaft Raum. Nachverdichtung und die Reaktivierung von Brachen spielen dabei eine Rolle, nach wie vor ist aber auch die Neuausweisung von Flächen dringend notwendig. Diesen Raum so sensibel und nachhaltig wie möglich zu gestalten und die Balance zwischen Ökologie und Ökonomie zu halten, haben wir uns zum Ziel gesetzt.

Deshalb wollen wir gemeinsam mit unseren Kolleg*innen vom Verband Region Stuttgart bestehende Gewerbeflächen in der Region nachhaltiger machen. Die Flächen sollen aufgewertet und dadurch zukunftssicher werden. Dabei ist unser Ansatz breit: Neben Klimaschutz, Energie- und Ressourcennutzung nehmen wir u.a. auch die Themen Mobilität, zukunftsfähige Infrastruktur, Aufenthaltsqualität und Nachverdichtung in den Blick. Aktuell erstellen wir mit ausgewählten Kommunen einen Plan, wie sich unsere zugegeben ambitionierten Ziele optimal und für alle zufriedenstellend realisieren lassen. Ab kommendem Jahr ist dann die Umsetzung von ersten Modellprojekten gemeinsam mit Kommunen und Betrieben vorgesehen.

Die Ergebnisse dieses Projekts werden zeigen: Ökologie, Ökonomie und soziale Nachhaltigkeit sind vereinbar, gemeinsam können wir die Region zukunftsfest machen.

Ihr

Dr. Walter Rogg

Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)

1. Aktuell bei der WRS

EU-Förderprojekt für verantwortungsvolles Wirtschaften gestartet
Die WRS ist für die nächsten drei Jahre an einem neuen EU-Förderprojekt beteiligt: Bei „Greenpact“ beschäftigen sich die Projektpartner*innen aus Italien, Kroatien, Tschechien, Deutschland und der Slowakei damit, wie künftig ökologisch und sozial nachhaltig gewirtschaftet werden kann. Dafür werden etablierte Unternehmen, u.a. aus der Kreativwirtschaft, mit nachhaltig orientierten Akteur*innen der jungen Generation zusammengebracht und gemeinsame Trainingsprogramme entwickelt.

Jetzt bewerben: Preis für innovative Unternehmen aus dem Landkreis Esslingen
Zum elften Mal vergibt der Landkreis Esslingen unter Beteiligung der WRS seinen „Innovationspreis“. Mit dem Preis sollen Einfallsreichtum und Pioniergeist ausgezeichnet werden. Prämiert werden beispielhafte Leistungen bei der Entwicklung neuer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen sowie innovative Konzepte. Dotiert ist der Preis mit insgesamt 30.000 Euro. Bewerben können sich Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Dienstleistung und Handel mit einer Größe von bis zu 250 Mitarbeitenden und einem Jahresumsatz von maximal 50 Mio. Euro. Der Sitz des Unternehmens muss im Landkreis Esslingen sein. Der Anmeldeschluss ist am 2. Juli 2023.

Freikarten für XR EXPO 2023
Am 15. und 16. Juni lockt die XR EXPO 2023 wieder zahlreiche Besucher*innen ins Haus der Wirtschaft nach Stuttgart. Beim B2B-Tech-Event für Virtual Reality, Mixed Reality und Augmented Reality bekommen Unternehmen Inspirationen für XR-Technologien und professionelle Anwendungen in Industrie, Architektur, Gesundheit, Handel und Handwerk. Für Mitarbeitende aus Unternehmen der Region Stuttgart vergibt die WRS 15 Freikarten. Interessierte können sich dazu an Andreas Findeis wenden.

Frankfurter Buchmesse: Standpartner gesucht
Kreativschaffende, die an innovativen Produkten und Dienstleistungen für die Verlagsbranche arbeiten, können sich für einen Auftritt auf der Frankfurter Buchmesse (18. bis 22. Oktober 2023) am Partner-Stand der WRS bewerben. Voraussetzung für die Bewerbung ist die aktive Beteiligung und konstante Anwesenheit am Stand sowie die Teilnahme an einem Workshop im Vorfeld. Bewerbungsschluss ist der 16. Juni.

Neue Ausgabe des Talente-Magazins erschienen
Die erste Ausgabe des Talente-Magazins 2023 ist erschienen. Dieses Mal geht es um die strategische Personalplanung. Im neuen Magazin gibt es sowohl einen Überblick über das Thema als auch Tipps und Informationen, wie Personalplanung als Teil der Unternehmensstrategie verankert werden kann. Zwei Expert*innen teilen ihr Wissen und geben Empfehlungen für die Praxis.

Anwendungsmöglichkeiten von 5G vorgestellt
Im Rahmen des von der WRS koordinierten Gemeinschaftsprojekts „SynergieRegion“ sind zehn Anwendungsmöglichkeiten von 5G in Produktion, Intralogistik und Smart-City erarbeitet worden. Entstanden sind u.a. ein 5G-Not-Halt für mobile Roboter in der Intralogistik oder ein 5G-Kamerasystem zur Videoanalyse vor Ort. Untersucht wurden auch Einsatzmöglichkeiten von Drohnen zum Medikamenten-Transport oder zur Unterstützung bei Start und Landung von Flugzeugen. An 5G interessierte Unternehmen können die Anwendungsfälle auf der WRS-Website einsehen und sich bei Interesse melden.
2. Erfolgsgeschichte

Schwere Roboter für leichtes Arbeiten
Seit 1992 ist Fanuc Deutschland in Neuhausen auf den Fildern beheimatet. Dort arbeitet das Unternehmen an Robotern, die Menschen bei schwerer Arbeit helfen – und dabei leicht zu bedienen sein sollen.
3. WRS-Services

Print-Magazin Rekorder: Agenturen zum Gestalten gesucht
Die WRS bietet Agenturen der Region Stuttgart die Möglichkeit, das Kreativwirtschafts-Magazin „Rekorder“ frei zu gestalten und sich so einem breiten Publikum aus regionalen Einrichtungen und Unternehmen zu präsentieren. Das Magazin „Rekorder“ erscheint vierteljährlich mit der Besonderheit, dass jede Ausgabe von einer anderen Agentur angefertigt wird und nur die Inhalte von der WRS vorgegeben werden.
4. Investitionen

Marbach / EgeTrans Internationale Spedition GmbH
Das Marbacher Logistikunternehmen EgeTrans erweitert seinen Hauptsitz um zwei Gebäude: Auf dem Areal an der Ludwigsburger Straße entsteht das Quartier „Wohnen und Arbeiten am Wasser“ mit zwei Baukörpern. Insgesamt entsteht eine oberirdische Nutzfläche von etwa 4.800 Quadratmetern. Die unterirdische Nutzfläche von ca. 6.200 Quadratmetern verteilt sich über zwei Untergeschosse und bietet Platz für Tiefgaragenstellplätze, Keller-, Technik- und Nebenräume. Mit einer Fertigstellung des Projekts wird im ersten Quartal 2026 gerechnet.

Großbettlingen / Mictex GmbH & Co. KG
Das Unternehmen Mictex ist der erste Neuzugang im jüngst erschlossenen Gewerbegebiet Rammert II in Großbettlingen. Das Fachgeschäft für Berufskleidung erhielt den Zuschlag für ein 1.300 Quadratmeter großes Grundstück und wird künftig einen Neubau für die Bereiche Verwaltung und Manufaktur realisieren. Insgesamt werden 25 Arbeitsplätze am Standort geschaffen. Die Standortverlagerung ins neue Gewerbegebiet in Großbettlingen soll bis Herbst 2024 abgeschlossen sein.

Sindelfingen / Panattoni Germany Properties GmbH
Der Bauprojektentwickler Panattoni errichtet in Sindelfingen ein sogenanntes City Dock für kleinteilige Gewerbe- und Logistikflächen. Auf einer 18.900 Quadratmeter großen Altindustriefläche entstehen drei Gebäude mit insgesamt 12.600 Quadratmetern. Diese teilen sich auf in 6.600 Quadratmeter Hallen-, 3.100 Quadratmeter Büro- und 2.900 Quadratmeter flexible Fläche. Adressiert werden kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), Start-ups sowie Onlinehändler. Die Fertigstellung ist für das dritte Quartal 2024 vorgesehen.
5. Termine

13.06.2023, 17:30 - 18:15 Uhr
Online-Vortrag für Startups zu Finanzplanung und Controlling

Austausch für Unternehmen im Landkreis Esslingen, die Arbeitskräfte aus Drittstaaten einstellen möchten

Netzwerktreffen für Designer*innen und Entwickler*innen zum CMS-System WordPress

Information und Erstberatung für internationale Fachkräfte, Studierende und Unternehmen der Region Stuttgart

Informationsabend für internationale Fachkräfte, Studierende und Neubürger*innen

15.06.2023, 09:00 Uhr - 16.06.2023, 18:00 Uhr
Siebte Auflage der XR EXPO bringt in diesem Jahr XR-Branche und B2B-Anwender zusammen

15.06.2023, 16:30 Uhr - 16.06.2023, 22:00 Uhr
Medienschaffende diskutieren am 15. und 16. Juni 2023 über Medien-Formate und Diversität.

15.06.2023, 16:00 - 17:00 Uhr
Online-Seminar für Projektleiter*innen und Führungskräfte zum Thema Digitalisierung und Veränderung

16.06.2023, 16:00 - 19:00 Uhr
Workshop für Startups zu Finanzplanung und Controlling

ZD.BB Digitalfrühstück für Interessent*innen von E-Mobilität und Smart Mobility

Netzwerktreffen für Interessent*innen der nachhaltigen Industrie 4.0

Vorstellung des Gewinnerteam der City Raptor Challenge 2023

Information und Erstberatung für internationale Fachkräfte, Studierende und Unternehmen der Region Stuttgart

Information und Erstberatung für internationale Fachkräfte, Studierende und Unternehmen der Region Stuttgart

Veranstaltungsreihe „Willkommen in Baden-Württemberg“ für spanischsprachige Fachkräfte und junge Zuwanderer*innen

Veranstaltungsreihe der Welcome Center Baden-Württemberg: Internationale Fachkräfte beschäftigen

21.06. - 23.06.2023
Internationale Konferenz für Expert*innen, Unternehmer*innen und Politiker*innen zur Gestaltung nachhaltiger Städte

21.06.2023, 15:00 - 16:30 Uhr
Online-Seminar für Führungskräfte zu digitalen Geschäftsmodellen und Umsatz-Steigerung

22.06.2023, 09:00 - 18:00 Uhr
Treffen für digitale Communities in Baden-Württemberg

Gründungsteams stellen Business Angels ihre Geschäftsideen vor

22.06.2023, 09:00 Uhr - 23.06.2023, 17:00 Uhr
Konferenz für Produktmanager*innen zum Thema Agilität und Software-Entwicklung

Webcast der Reihe DENKBAR - Zukunft jetzt zum Thema Batterieproduktion und Zirkularwirtschaft

22.06.2023, 09:00 - 22:00 Uhr
Networking-Kongress der Kommunikations- und Medienbranche mit Panels und Diskussionen

22.06.2023, 17:00 - 19:30 Uhr
Hybridveranstaltung zum Arbeits- und Fachkräftemangel

23.06.2023, 16:00 - 19:00 Uhr
Workshop für Start-ups zu Finanzierung und Förderprogrammen

23.06.2023, 00:00 - 00:00 Uhr
Das IBA-Festival zeigt laufende Projekte und Herausforderungen auf dem Weg zum Ausstellungsjahr 2027

25.06.2023, 15:00 - 16:30 Uhr
Online-Seminar für KMUs zum Thema KI und wie man sie verstehen kann

Seminar für Medienschaffende zum Thema Recherche und Dokumentarfilm

27.06.2023, 17:30 - 18:15 Uhr
Online-Vortrag für Start-ups zum Thema Partnerschaften mit Hochschulen

27.06. - 19.07.2023
Das Haus für Film und Medien bietet Medien-Interessierten vier Wochen lang ein vielfältigs Programm

28.06.2023, 10:00 - 12:00 Uhr
Wissen und Austausch für Personalverantwortliche in kleinen und mittleren Unternehmen

Information und Erstberatung für internationale Fachkräfte, Studierende und Unternehmen der Region Stuttgart

Online-Veranstaltung für Studierende, Absolventen und internationale Fachkräfte

Treffen von Vertreter*innen mittelständischer Unternehmen über Technologie-Marketing

Vortrag von Sascha Lobo zum Thema Künstliche Intelligenz und Entwicklungen der Digitalisierung

30.06.2023, 16:00 - 19:00 Uhr
Workshop für Start-ups zu Steuerfragen und Finanzverwaltung

Regionaler Dialog Produktbegleitende Dienstleistungen im Maschinenbau

07.07.2023, 16:00 - 19:00 Uhr
Workshop für Start-ups zum Aufbau einer nachhaltigen Marke

10.07.2023, 18:15 Uhr - 11.07.2023, 17:20 Uhr
Beim Immobilien Dialog tauschen sich Vertreter*innen der Immobilienbranche über gesellschaftliche Herausforderungen aus

11.07.2023, 17:30 - 18:15 Uhr
Online-Vortrag für Start-ups zum Thema Finanzplanung und Controlling

11.07.2023, 19:00 - 21:00 Uhr
Agenturen und Freelancer tauschen sich über Erfahrungen mit CMS aus

Regelmäßiges Netzwerktreffen von Entwickler*innen zumCMS-System WordPress

Information und Erstberatung für internationale Fachkräfte, Studierende und Unternehmen der Region Stuttgart

Information und Erstberatung für internationale Fachkräfte, Studierende und Unternehmen der Region Stuttgart

13.07.2023, 16:00 - 18:00 Uhr
Online-Veranstaltung für KMUs mit Beispielen zum Einstieg in die Künstliche Intelligenz in der Industrie und dem Handwerk

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH
Friedrichstraße 10
70174 Stuttgart
wrs.region-stuttgart.de

HRB 17536 Amtsgericht Stuttgart
Geschäftsführer: Michael Kaiser
Aufsichtsratsvorsitzender: Prof. Dr. André Reichel

Redaktion

Dr. Johanna Hellmann
Pressesprecherin
Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH

Tel.: +49 711-22835-804

johanna.hellmann@region-stuttgart.de

Hier finden Sie unsere Informationen zum Datenschutz

Wir freuen uns, wenn Sie unseren Newsletter an Interessierte weiterleiten. Diese können unseren Newsletter über folgenden Link abonnieren.

Wenn Sie keine weiteren Newsletter erhalten möchten, können Sie sich hier abmelden.